Supervision – Nicole Buchner

Kreativtrainerin, Mal- und Gestaltungstherapeutin, psychologische Beraterin, Supervisorin

MGT-Ausbildungssupervisorin


systemisch-kunsttherapeutische Supervision


Das Wort Supervision kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "einen Blick darauf werfen". 

In diesem Sinn bedeutet Supervision "Draufsicht". Durch die professionelle Beratung einer Supervisorin ist es möglich, sich selbst und die berufliche Tätigkeit zu reflektieren. Supervision ist eine effektive Methode um Konflikte zu lösen und die Qualität der beruflichen Aufgaben zu steigern. Sie trägt dazu bei, eigene Lösungskompetenzen zu entwickeln und zu verbessern

Supervision ist wichtig für die Psychohygiene von Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten. Unternehmen in der Wirtschaft und psychosoziale Organisationen profitieren ebenso von regelmäßiger Supervision. Hier ist sie ein wichtiger Bestandteil des unternehmerischen Erfolges.  

Supervision ist geeignet für Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Organisationen. Regelmäßige Supervision unterstützt Menschen in ihrem beruflichen Alltag und hilft die mentale Gesundheit aufrecht zu halten!

Ich arbeite seit mehr als fünf Jahren in eigener Praxis. Während meiner Ausbildung habe ich einige Jahre als Betreuerin von psychisch erkrankten Menschen in der Tagesstruktur gearbeitet. Durch meine Berufserfahrung kann ich mich besonders gut in viele Situationen und Herausforderungen hinein versetzen.

Ich bin MGT-Ausbildungssupervisorin und Teil des Supervisions-Expertinnenpool der WKO.


Supervision ist geeigent für...

  • ... alle, die eng mit Menschen zusammenarbeiten um ihre berufliche Tätigkeit zu reflektieren und besser mit Herausforderungen umzugehen.
  • ... Teams als Fallsupervision. Hier werden konkrete Situationen und belastende Vorfälle innerhalb einer Gruppe besprochen und reflektiert. 
  • ... Organsiationen, die eine Veränderung herbeiführen möchten und dabei professionelle Beratung wünschen.
  • ... die Psychohygiene und zur Erhaltung der mentalen Gesundheit von Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten.

MGT Ausbildungssupervision - aktuelle Angebote

Thema: Ich in meiner Rolle als Mal- und Gestaltungstherapeut*in

Was sind meine Stärken und wo denke ich vielleicht noch, dass ich "nicht genug" bin? 

In der Gruppe reflektieren wir unsere Rolle als MGT. Wir beschäftigen uns mit unserer Biografie, den persönlichen Stärken, alten Glaubenssätzen und wir begegnen unserem inneren Kritiker.


Wann:  19.5., 2.6. & 9.6.2022 von 18.30 - 21.00 Uhr - Online via Zoom

Kosten: 170,- EUR für 3 Einheiten, nur in Kombination buchbar.


* Mit dem Ausfüllen und Absenden meiner Kontaktdaten im Kontaktformular bestätige ich, die Datenschutzbestimmungen gem. DSGVO gelesen zu haben. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert und durch Nicole Buchner genutzt werden.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

NICOLE BUCHNER



Copyright ©️ 2022 . Datenschutz . Impressum